Startseite
Branchenindex Volltextsuche Regionalsuche Anmeldung Profiländerung Ausschreibungen Vormerkliste Forum Impressum Datenschutz Hilfe
Ausschreibungen nach Branchen
  Ausschreibungen: Industrie
Ausschreibungen der letzten zwei Wochen nach Branchen geordnet:

 alle Ausschreibungen

 Bauindustrie
 Büro, Buchhaltung
 Dienstleistungen
 EDV, Datenverarbeitung
 Elektrotechnik, Elektronik
 Finanzwesen, Recht, Steuern
 Fremdsprachen
 Gesundheitswesen
 Handel
 Handwerk
 Haus, Garten
 Industrie
 Ingenieure, Konstruktion
 Internet
 Kunst, Unterhaltung, Fotografie
 Schreibwesen, Literatur
 Textilien
 Transport, Luftfahrt
 Unternehmensdienstleistungen
 Werbung

Volltextsuche Ausschreibungen
Geben Sie einen oder mehrere
Suchbegriffe ein:


 
Suchfunktionen
Teil des Wortes suchen
Nur ganzes Wort suchen

Und-Verknüpfung von Worten
Oder-Verknüpfung von Worten
Hier finden Sie die ausgeschriebenen Auftragsangebote aus dem Bereich -Industrie- der letzten zwei Wochen.
Alle Ausschreibungen sind grundsätzlich an selbstständige Fachkräfte gerichtet.
Ausschreibungen von Projektvermittlern sind mit einem * gekennzeichnet (ohne Gewähr).
Für eine eigene Auftragsausschreibung verwenden Sie bitte das Auftragsformular

Bauleiter (m/w/d) für EFW-Anlage gesucht!
 vom 05.12.2022

Steuerung und Sicherstellung der Montagedurchführung inklusive der Leitung des Montagepersonals, der Nachunternehmer und der Fremdfirmen. Führung von Baubesprechungen mit dem Auftraggeber. Dokumentation aller vertraglichen und außervertraglichen Leistungen. Aufmaßerstellung und -Prüfung in Abstimmung mit der Projektleitung.
Anforderungen: Berufserfahrungen als Bauleiter in einer vergleichbaren Position. Berufserfahrung aus den Branchen, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Energietechnik, Rauchgasreinigung von Vorteil.
Einsatzort: Zuchwil. Startdatum: Februar 2023. Projektdauer: 8+ Monate (mit Option auf Verlängerung)

 Kontaktadresse

HSE-Manager (m/w/d) gesucht!
 vom 05.12.2022

Als HSE-Manager unseres EPC(M)-Kontraktors sind Sie verantwortlich für die Einhaltung aller sicherheitsrellevanten Themen auf der Baustelle für Greenfield-, Brownfield-, Revamp- und Maintanance-Projekte der Öl- und Gasindustrie, Raffinerieindustrie oder Kraftwerksindustrie in Köln.
Aufgaben: Implementierung, Umsetzung und Pflege eines angemessenen HSSE-Managementsystems. Anpassung, Mitwirkung und Erstellung der Baustellenordnung und Baustellensicherheitsplänen. Koordination der Zusammenarbeit des Engineering-Kontraktors und der Standort-HSSE-Organisation. Begleitung aller S&OR-Aktivitäten innerhalb des Projektumfangs (inkl. MoC, Pre-Start-up Safety Reviews, HAZOP, LOPA, etc.). Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Kick-Off-Meetings. Durchführung von Lessons Learned. Koordination aller PHSSER und weiterer HSSE-Reviews. Lenkung aller HSSE-Aktivitäten. Organisation und Durchführung von Sicherheitsbegehungen. Organisation und Durchführung von Baustellenbesprechungen. Steuerung des HSSE-Projektbudgets. Terminplanung der HSSE-Performance. Kontrolle der HSSE-Anforderungen in den Ausschreibungen. Internes und externes Reporting an definierte Projektbeteilligte.
Anforderungen: Abgeschlossenes Studium. Überwachung der Sicherheitsperformance und Identifizierung von Schwachstellen. Sicherstellung einer angemessenen HSSE -Kontrolle und Beurteilungen sowie Bereitstellung entsprechender Datensätze. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit aus.

 Kontaktadresse

* Elektro-/Steuerungstechnik Engineer (m/w/d) - Sondermaschinenbau
 vom 05.12.2022

Die Konzeption und Auslegung innovativer Fahrerassistenzsysteme gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Entwicklung von Software- und Elektrokonzepten. Des Weiteren sind Sie für die Beschaffung, Inbetriebnahme und Abnahme von Montage- und Prüfstationen verantwortlich und Erstellen darüber Dokumentationen. Sie analysieren Optimierungsmaßnahmen und setzen diese zur Steigerung der Qualität um. Ihre Arbeitskraft ist dabei international gefragt.
Anforderungen: Sie haben fundierte Kenntnisse in der Automatisierungstechnik sowie Kenntnisse in der SPS-Programmierung (CODESYS) und der Elektrokonstruktion. Sie überzeugen durch Ihr Verantwortungsbewusstsein und Ihre Teamfähigkeit ebenso wie durch Ihre eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise. Bestenfalls können Sie ein Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar vorweisen. Und Sie haben internationale Reisebereitschaft.
Standort: deutschlandweit. Dauer: asap - 30.06.2023.

 Kontaktadresse

* Software Engineer (m/w/d) - Sondermaschinenbau
 vom 05.12.2022

Ihre Aufgabe besteht aus der Konzeption, der Implementierung und der Optimierung von SPS-Software für Prüfanlagen in Neuprojekten. Sie müssen dabei alle Anforderungen an die Software verstehen, klar strukturieren und umsetzen. Abschließend gehört das Testing selbstreden ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Darüber hinaus erarbeiten Sie Softwarelösungen in mechatronischer Zusammenarbeit.
Anforderungen: Sie haben fundierte Erfahrung in SPS-Programmierung (CODESYS) sowie Erfahrung in mechatronischen Projekten sowie Kenntnisse in Qualitätssicherungsmaßnahmen wie V-Modell, oder Konfigurationsmanagement. Sie sind motiviert, teamfähig, können analytisch denken und bestechen mit Ihrer strukturierten Arbeitsweise. Bestenfalls haben Sie ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik/Informatik oder vergleichbar.
Standort: deutschlandweit. Dauer: asap - 30.06.2023.

 Kontaktadresse

Ingenieur (m/w/d) - EMSR/Instrumentierung
 vom 02.12.2022

Unser internationaler Auftraggeber ist ein multidisziplinäres Planungsbüro und begleitet Maintenance-, Brownfield-, Revamp-Projekte sowie Turnarounds für die Branchen Raffinerietechnik und Chemie. Das Portfolio streckt sich über die EPCM Projektabwicklung, Project Services wie Terminplanung, Procurement und Projektmanagement sowie Verfahrenstechnik, Maschinen-und Apparatetechnik sowie EMSR Technik als auch Ausführungsbegleitung in der Constructionphase.
Aufgaben: Erstellen der erforderlichen MSR-Unterlagen und Dokumente. Arbeiten nach den Betreiber-Werknormen und Betreiber-Standards. Aufnahme und Begutachtung der MSR-Ausrüstung einschließlich MSR-Schalträumen und PLS vor Ort. Anlegen von MSR-Unterlagen. Erstellen von MTO und Man-hour Estimate. Abstimmen des Bearbeitungsumfanges mit dem Kunden. Festlegen des Kabelverlaufs. Erstellen von Technischen Spezifikationen. Auslegung von Instrumenten und Armaturen. Unterstützung bei der Erstellung von Mengen- und Leistungsverzeichnissen. Unterstützung in der Terminplanung. Durchführung von Vor-Ort Aufnahmen. Erstellung von Anfrage- und Bestellspezifikationen. Unterstützung im Angebotsmanagements. Unterstützung im Beschaffungsprozess. Durchführung von Loop Tests, Hook up's und Erbringung von SIL Nachweisen. Durchführung, Betreuung und Koordination von Inbetriebnahmen. Erstellen von Dokumentationen. Erstellung von Reportings hinsichtlich des Projektfortschritts.
Anforderungen: Studium Elektrotechnik (Dipl.-Ing.TH/FH) oder vergleichbar. Qualifizierte Fachkenntnisse in der Automatisierungstechnik / EMSR Technik und Instrumentierung. Erfahrung in der Projektierung, Planung und Projektabwicklung. Nachgewiesene Erfahrung im Basic- und Detailengineering für petrochemische Projekte. Erfahrungen mit CAD / CAE Systemen (AutoCad, E-Plan, Comos PT o.ä.). Inbetriebnahme Erfahrung im In- und Ausland. Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Kenntnisse im Explosionsschutz und Anlagensicherheit. Selbstständige Arbeitsweise. Flexibilität und Leistungsbereitschaft. Teamfähigkeit.

 Kontaktadresse

* Projektleitung für Montagelinien
 vom 02.12.2022

Für unseren Kunden, ein Werkzeugmaschinenhersteller mit Sitz in Mindelheim, suchen wir einen Projektleiter (m/w/d) Montagelinien.
Aufgaben: Eigenverantwortliche und fundierte Kommunikation ggü. Kunde und interner MA (m/w/d). Koordination offener Punkte, Service-Einsätze von Lieferanten sowie Materialanlieferungen. Ausarbeitung der Produktionsstrategien und transparentes Reporting. Risiken identifizieren und geeignete Handlungsstrategien erarbeiten. Projektkoordination innerhalb der Produktionsstätte bei den Automotive Kunden. Bündelung von technischen Informationen des Fachpersonals. Kontinuierliche Berichterstattung an den Gesamtprojektkoordinator. Kommunikation mit externen Lieferanten und dem Auftraggeber.
Anforderungen: Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung. Langjährige Erfahrung als Projektkoordinator (m/w/d) / Projektmanager (m/w/d) auf Montagelinien/ Produktionsstätten oder Baustellen. Erfahrung in der Betreuung von Automotive Kunden. Hohes technisches Verständnis sowie fundierte Kenntnisse in der Produktion, der Industrialisierung sowie dem Projektmanagement. Gute Kenntnisse in MS Office und den Projektmanagement-Methoden. Fließende Deutschkenntnisse. Organisationsvermögen, Motivation und ein hohes Maß an Flexibilität.
Start: noch offen. Auslastung: Vollzeit. Dauer: 6-18 Monate. Einsatzort: Mindelheim / remote.

 Kontaktadresse

Beckhoff-Programmierung
 vom 02.12.2022

Aktuell suchen wir für ein spannendes Projekt bei unserem Kunden Unterstützung in der Beckhoff-Programmierung (m/w/d)
Aufgaben: Schnittstellen-Programmierung einer externen Komponente einer Sondermaschine.
Anforderungen: Erfahrung Twincat 3, strukturierter Text, objektorientierte Programmierung.
Dauer: 9M+. Einsatzort: Remote. Starttermin: asap.

 Kontaktadresse

E-Plan Konstruktion
 vom 02.12.2022

Aktuell sind wir auf der Suche nach einem E-Plan Konstrukteur (m/w/d) für den Bereich Biogas/BioMethan.
Aufgaben: Prüfen und kommentieren der Elektroschaltpläne von Lieferanten. Lesen und Ausführen von Schemata, elektrischen Schaltplänen und Datenblättern. Klären von technischen Fragestellungen. Unterstützung bei der Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen auf den Baustellen.
Anforderungen: Ing. Elektrotechnik, Staatl. gepr. Techniker oder Meister Elektrotechnik. Langjährige Erfahrung mit E-Plan P8. Erfahrungen im Bereich Anlagenbau (Biogas/BioMethan). Kenntnisse mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Excel, Word, Outlook). Eigene E-Plan Lizenz. Erfahrung in der Öl, Gas, Energie-Industrie (Kraftwerke/Raffinerie). Erste Erfahrungen mit AutoCAD. Englisch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift.
Dauer: 3 Monate+. Einsatzort: D2, Remote. Starttermin: asap.

 Kontaktadresse

Bauleiter (m/w/d) für EFW-Anlage gesucht!
 vom 02.12.2022

Steuerung und Sicherstellung der Montagedurchführung inklusive der Leitung des Montagepersonals, der Nachunternehmer und der Fremdfirmen. Führung von Baubesprechungen mit dem Auftraggeber. Dokumentation aller vertraglichen und außervertraglichen Leistungen. Aufmaßerstellung und -Prüfung in Abstimmung mit der Projektleitung.
Anforderungen: Berufserfahrungen als Bauleiter in einer vergleichbaren Position. Berufserfahrung aus den Branchen, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Energietechnik, Rauchgasreinigung von Vorteil.
Einsatzort: Raum Hamburg. Startdatum: Februar 2023. Projektdauer: 8+ Monate (mit Option auf Verlängerung)

 Kontaktadresse

Fachbauleiter (m/w/d) - EMSR
 vom 02.12.2022

Unser Auftraggeber ist im Anlagenbau für die Öl- und Gasindustrie tätig. Zu den Hauptgeschäftsfeldern zählen außerdem Pipelinesysteme zum Transport von Öl, Gas und Wasser. Das Leistungsspektrum umfasst Studien, Basic und Detail Engineering sowie Beschaffung, Montage, Projektmanagement und Inbetriebnahme schlüsselfertiger Anlagen.
Aufgaben: Verantwortliche Koordination sämtlicher EMR-Montagearbeiten, die zur Errichtung der Produktionsanlage notwendig sind. Aktualisierung des Montageterminplans unter Berücksichtigung der Liefertermine und des Rahmenterminplanes mit Verfolgung des Arbeitsfortschritts. Einleitung geeigneter Gegenmaßnahmen zur Einhaltung der Termine, wöchentlicher Montagefortschrittsberichte. Überwachung der Einhaltung der Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften, den Genehmigungen, den Ausführungsplänen, Leistungsbeschreibungen, den anerkannten Regeln der Technik und Vorschriften in enger Zusammenarbeit mit der Planung. Sie kalkulieren Ausrüstungen und erstellen Ausschreibungsunterlagen für Maschinen, Pumpen, Verdichter etc. Bewertung von Konzeptvergleichen unter technischen und kommerziellen Aspekten. Sicherstellen der Einhaltung der gesetzlichen vom Kunden vorgeschriebenen Sicherheitsrichtlinien für Montagen. Teilnahme an Sicherheitsgesprächen in Verbindung mit den vorgesehenen Bau- und Montagemaßnahmen. Überwachung und Einbaukontrolle aller EMR-Komponenten einschl. Übergabe an die Montagefirmen (Rohrleitung und EMR). Veranlassen der Montageendprüfung unter Feststellung und Dokumentation von Mängeln. Veranlassen und Überwachen der Beseitigung von Mängeln. Einfordern und Dokumentation aller Montageprotokolle innerhalb 1 Woche nach der jeweiligen Teilmontage. Vorbereitung und Unterstützung der behördlichen und sicherheitstechnischen Abnahmen. Zeitnahe Veranlassung von Ermittlung, Kontrolle und Abstimmung der Aufmaße und Prüfung von Leistungsnachweisen. Dokumentation von Änderungen im Vergleich zur Ausführungsplanung. Geltendmachung von eventuellen Gewährleistungsansprüchen für den AG gegenüber Lieferanten im Falle von Unvollständigkeiten oder Mängeln. Ausstellung der Montagebescheinigungen (gemäß VDE und IGR-Richtlinien und Übergabeprotokollen). Dokumentation der erforderlichen Nachweise, Zeugnisse, Prüfungen. Sicherstellung der Ordnung und Sauberkeit während der gesamten Montagedauer.
Anforderungen: Studium Elektrotechnik (Dipl.-Ing.TH/FH) oder vergleichbar. Nachgewiesene Projekterfahrung im Bereich der Chemie, Petrochemie,Raffinerie und der Öl- und Gasindustrie. Praktische Erfahrung mit den gängigen (inter-) nationalen Regelwerken, sowie Normen und Standards. SCC Regelwerk zertifiziert. Sicherheit im Umgang mit PC und Windows. Ausgeprägtes Kosten-/Nutzendenken. Verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift. Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise. Hohes Engagement. Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit sind unabdingbare Voraussetzungen.

 Kontaktadresse

* Entwicklungs- und Berechnungsingenieur - Fahrzeugsicherheit
 vom 02.12.2022

Durchführung von FEM-Berechnungen im Bereich Fahrzeugsicherheit mit dem Solver Pam crash. Entwicklung von neuen Simulationsmethoden. Koordination von Versuchsdurchführungen und Auswertung der Versuche. Pflege von Versuchs- und Teileplanungen. Steuerung, Bewertung und Diskussion der Entwicklung des Systemlieferanten. Aufbereitung der Entwicklungsergebnisse in freigabefähiger Form.
Anforderungen: Sie sind als Entwicklungsdienstleister erfolgreich tätig. Abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation. Mehrjährige Projekterfahrung in der FEM-Simulation, Fahrzeugsicherheit (Insassenschutz, Fußgängerschutz, Sensorik). Kenntnisse in der Crasherkennung und Ansteuerung der Rückhaltemittel. CAE-Tools ANSA, Pam crash, LS-Dyna und Loco hohes Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Flexibilität. Einschlägige Projektreferenzen im Bereich der beschriebenen Aufgaben.
Verfügbarkeit: ab sofort. Projektlaufzeit: 3-6 Monate mit Option auf Verlängerung. Einsatzort: Hamburg.

 Kontaktadresse

Elektroingenieure (m/w/d) gesucht!
 vom 01.12.2022

Für die Abwicklung elektrotechnischer Projekte diverser Industrien, suchen wir nach erfahrenen Ingenieuren aus dem Bereich der Elektrotechnik.
Aufgaben: Entwicklung von Konzeptstudien und Versorgungskonzepten. Erstellen der zugehörigen Spezifikationen und Datenblätter für die Elektrosysteme. Erstellen und Führen der Verbraucher-, Abgangs- und Kabellisten. Durchführung und Prüfung von Berechnungen (Netzberechnung. Beleuchtungsberechnung, Kabelberechnungen, etc.). Technische Spezifizierungen der elektrotechnischen Komponenten, wie zum Beispiel Motoren, Generatoren, Transformatoren, Frequenzumrichter und MCC Schaltanlagen. Planung von Schaltschränken. Planung von Nieder- und Mittelspannungsschaltanlagen, Notstromversorgungsanlagen, USV-Anlagen, elektrischen Heizungssystemen, Beleuchtungsanlagen, Erdungs- und Blitzschutzsystemen, kathodischem Korrosionsschutz. Durchführung von Kabel- und Kabelwegeplanung. Erstellen von Ausschreibungen, Angebotsvergleichen und Bestellunterlagen sowie Bestellabwicklung bis zur Abnahme des Systems. Ausführung der zugehörigen Montageplanung. Unterstützung der Baustelle bei den Montage- und Abnahmeaktivitäten auf der Baustelle.
Anforderungen: Kenntnisse der relevanten nationalen und internationalen Normen, Standards und Regelwerke. Kenntnisse der Arbeiten im explosionsgefährdeten Bereich (EXI, EXD und EXE) sowie Erfahrungen in der Erbringung von SIL Nachweisen. Nachgewiesene Erfahrung in der Abwicklung von Projekten in den Industrien: Chemie, Petrochemie und Kraftwerkstechnik. Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift. Kenntnisse der Durchführung SAT und FAT.

 Kontaktadresse

Qualitätsingenieur (m/w/d) gesucht!
 vom 01.12.2022

Einer unserer Kunden in Deutschland sucht einen Qualitätsingenieur (m/w/d), der Unterstützung bei der Lieferantenqualität und der Bauteilqualifizierung liefert. Das Hauptaugenmerk wird auf im Bereich der Datenanalyse liegen. Außerdem unterstützen Sie die Entwicklung geeigneter Produkt-/Komponentenspezifikationen und die Qualifizierungsaktivitäten für verschiedene Komponenten.
Aufgaben: Untersuchen Sie die Qualität von Lieferanten und qualifizieren Sie Bauteile mit einem Fokus auf Datenanalyse. Führen Sie statische Analysen durch um die Akzeptanz und die Prozessfähigkeit der Konstruktionen zu ermitteln und Trends zu analysieren. Werten Sie die von Lieferanten stammende Daten aus, und führen Sie von Fähigkeitsanalysen durch. Unterstützen Sie die der Komponentenbewertung, Prozessvalidierung und Abnahme/Inspektion. Bleiben Sie in Kontakt mit Lieferanten und übernehmen Sie die Kommunikation zu Qualitätspunkten.
Anforderungen: Sie besitzen einschlägige Erfahrungen im Bereich der Medizintechnik und Risikomanagement (mindestens 3 Jahre). Sie haben Erfahrung mit statistischer Datenanalyse ebenso wie Kontakt mit Lieferanten. Sie kennen sich aus mit den zutreffenden Qualitätsregularien, insbesondere ISO 13485. Sie haben sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch.

 Kontaktadresse

Programmierer (m/w/d) - WeinCAD
 vom 01.12.2022

Für ein spannendes Projekt unseres Kunden im Bereich Stahlbau sind wir auf der Suche nach einem Experten für die alternative Zementherstellung (m/w/d)
Aufgaben: Maschinenprogrammierung mit WeinCAD.
Anforderungen: Erfahrung mit der Software WeinCAD. Erfahrung mit Spritzgussschnecken von Vorteil.
Auslastung:70-100%. Ort: Remote und vor Ort. Dauer: 6 M+. Starttermin: 20.02.2023.

 Kontaktadresse

Projektleitung - Bau Umspannwerke
 vom 01.12.2022

Für unseren Kunden suchen wir Sie als Projektleiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Bau Umspannwerke in Stuttgart.
Aufgaben: Sie sind für die Projekte von der Planung bis Projektabschluss verantwortlich. Sie führen Dienstleister und Auftragnehmer und übernehmen dabei die Bauherrenaufgaben. Sie erarbeiten Projektkalkulationen und abgestimmte Rahmenterminpläne anhand ihrer Entwurfsplanungen und von Umbauablaufplänen. Sie erstellen die Ausschreibungsunterlagen und führen mit dem Einkauf den Vergabeprozess. Sie verantworten die Errichtung von Höchstspannungsschaltanlagen und stellen dabei die Beachtung der Umwelt- und Arbeitsschutzbestimmungen sicher. Sie stellen die Qualitätssicherung in den Projekten sowie die kosten- und termingerechte Abwicklung der Projekte sicher.
Anforderungen: Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fachgebiet Elektrotechnik, einen vergleichbaren Studienabschluss oder eine durch langjährige Erfahrung gewonnene Qualifikation. Sie haben idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement. Sie sind bereit Verantwortung zu übernehmen. Sie haben Kenntnisse im Höchstspannungsschaltanlagenbau. Sie sprechen Deutsch fließend in Wort und Schrift. Sie sind zielorientiert und eigenständig. Sie bringen Reisebereitschaft mit.

 Kontaktadresse

HSE-Manager (m/w/d) gesucht!
 vom 01.12.2022

Unterstützung bei der kontinuierlichen Verbesserung der Schemata zur Gefahrenerkennung und Sicherheitsrisikobewertung sowie des HSE-Programms der Organisation. Bereitstellung und Weitergabe von Informationen zu Sicherheitsfragen innerhalb der Organisation. Unterweisung des betreffenden Baupersonals in den Baustellenvorschriften. Unterweisung aller neuen Mitarbeiter auf der Baustelle über ihre Pflichten in Bezug auf die Baustellensicherheit. Teilnahme an Besprechungen mit Behörden zu sicherheitsrelevanten Themen. Tägliche Inspektion der Baustelle und Überprüfung der Arbeitsausführung, der Lagerung von Ausrüstung und Material sowie der Verwendung von Werkzeugen hinsichtlich der Baustellensicherheit in enger Zusammenarbeit mit dem Sicherheitspersonal des Lieferanten. Unterweisung der Auftragnehmer in Bezug auf das HSE-Programm. Implementierung und Umsetzung der Richtlinien des Auftragnehmers in das HSE-Programm der Baustelle. Regelmäßig aktualisierte Unterweisung des gesamten Sicherheitspersonals über die Sicherheitsorganisation, die Baustellenvorschriften und ihre Pflichten in Bezug auf die Baustellensicherheit. Organisation und Leitung regelmäßiger Besprechungen mit den Sicherheitsingenieuren der Zulieferer, Besprechung der monatlichen Sicherheitsmaßnahmen und Erstellung der entsprechenden Sitzungsprotokolle. Untersuchung der Gründe für Unfälle und Unterbreitung von Vorschlägen zur Vermeidung ähnlicher Vorkommnisse. Ergreifung von Abhilfemaßnahmen im Falle wiederholter Nachlässigkeit in Bezug auf die Baustellensicherheit. Bereitstellung von sicherheitsrelevanten Informationen für den monatlichen Baubericht an das Bauamt.
Projektstart Marokko: Januar 2023. Laufzeit: ca. 6 Monate (mit optionaler Verlängerung). Projektstart Norwegen: Februar 2023. Laufzeit: ca. 16 Monate (mit optionaler Verlängerung). Wöchentliche Arbeitszeit: 60 Stunden. 8 Wochen Baustelle / 2 Wochen frei.

 Kontaktadresse

Verfahrensingenieur (m/w/d) - (Petro)Chemie / Raffinerie
 vom 01.12.2022

Unser Auftraggeber agiert als internationales Projektbüro in München und wickelt u.a. multidisziplinäre EPC(M)-Projekte in der Chemieindustrie von der Machbarkeit bis zur Inbetriebnahme ab. Darüber hinaus werden in der Konzeptphase, im Basic- und im Detailengineering Planungsleistungen für Projekte erneuerbarer Energien oder Modernisierungsarbeiten übernommen.
Aufgaben: Verfahrenstechnische Bearbeitungen von Projekten für den Anlagenbau. Erstellung von Spezifikationen. Erarbeitung von Massen- und Energiebilanzen. Erstellung technischer Angebote einschließlich erforderlicher Berechnungen und Beschreibungen. Verfahrenstechnische Dimensionierung von Apparaten, Maschinen, Rohrleitungen und EMSR-Geräten. Unterstützung und ggf. Durchführung von Gefährdungsanalysen (HAZOP/LOPA). Erstellung von Genehmigungsunterlagen für BImSchG-Anträge. Erstellung von Simulationsrechnungen und Dimensionierungen. Erstellung und Prüfung verfahrenstechnischer Dokumentationen. Entwicklung von Verfahrens- und R&I-Fließbildern. Überprüfung und Kontrolle der Kostenentwicklung. Betreuung von Inbetriebnahmen.
Anforderungen: Studium der Fachrichtungen Anlagen- und Verfahrens- oder Chemietechnik. Mehr als 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Verfahrenstechnik. Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der petrochemischen und/oder chemischen Industrie. Kenntnisse der Chemie, Petrochemie und Raffinerietechnik. Eigenständiges Arbeiten. Kommunikativ und teamtauglich. Hohe Belastbarkeit, Flexibilität,strukturiert und Mobilität. Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office (Excel / Powerpoint / Word). Sprachkenntnisse in Deutsch (Verhandlungssicher oder mit Zertifikat im Kompetenzniveau mind. C1). Sprachkenntnisse in Englisch (Verhandlungssicher oder mit Zertifikat im Kompetenzniveau mindestens B2)

 Kontaktadresse

Inbetriebnehmer (m/w/d) - Anlagenbau
 vom 30.11.2022

Loop Check Koordination (im geringen Maße). Brenner-Inbetriebsetzung (LFO). Unterstützen, Führen und Ausblasen des Dampferzeugers. Heizflächen-Modifikation. Luft/Rauchgas-System (Neu-Inbetriebnahme)
Einsatzort: Schwerin. Startdatum: asap. Projektdauer: mindestens bis Ende März 2023 (mit Option auf Verlängerung)

 Kontaktadresse

Simulationsexperte (m/w/d) - Hydraulik
 vom 30.11.2022

Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Simulationsexperten für hydraulische Systemtests (m/w/d) für einen unserer Kunden im Bereich Sondermaschinenbau im Raum Celle.
Aufgaben: Bearbeitung und Dokumentation von eindimensionalen, dynamischen, hydraulischen- und chemischen Verteilungsanalysen für unterseeische Steuerungssysteme. Abgleich der Analyse-Strategie in Bezug auf die ISO - Vorgaben. Überprüfung der Simulations-Modelle und deren Parameter. Beaufsichtigung von hydraulischen Systemtest zur Verifikation hydraulischer Simulationen. Bearbeitung von Produktverbesserungen im hydraulischen Bereich. Bearbeitung von Standardanalysen mittels Simulationswerkzeugen. Präsentation von Simulationsergebnissen. Zusammenfassung und Dokumentation der Testergebnisse.
Anforderungen: Erfahrung im Bereich hydraulische Systemtests und Simulation. Technisches Verständnis. Kenntnisse mit Simulationswerkzeugen Matlab/Simulink.
Auslastung: 100%. Einsatzort: Vor Ort in Celle für Systemtests, Remotearbeit möglich ca. 50/50. Dauer: 6 Monate+. Starttermin: asap.

 Kontaktadresse

* SW-Engineer (m/w/d) gesucht!
 vom 30.11.2022

Für einen unserer Kunden aus dem Automotive-Umfeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt noch einen SW-Engineer (m/w/d) mit SIL-Erfahrung.
Aufgaben: Entwicklung einer Software-in-the-Loop (SIL) Simulationskomponente in der virtuellen ADAS-Umgebung: Spezifikation, Konzeptentwicklung und Implementierung eines Radarsensor-Simulationsmodells im System-, Software- und Testbereich für die virtuelle ADAS-Umgebung / SIL-Simulation durch Analyse der Stakeholder-Anforderungen und Definition der optimalen Systemlösung gemäß der ADAS-Roadmap und den Marktanforderungen. Entwicklung eines Radarsensor-Simulationsmodells auf der Grundlage von Matlab- und C/C++-Modellen, Implementierung in CUDA und Integration in die SIL-Umgebung. Befolgen von Best Practices in der Softwareentwicklung wie Modul- und Unit-Tests / CI & CD Pipelines, Clean Code, etc. Unterstützung bei der Entwicklung der gesamten Simulationskette, der Messschnittstelle sowie der HIL/SIL-Bereitschaft. Sicherstellung der Nachvollziehbarkeit und Vollständigkeit der Anforderungen der Interessengruppen an das Produktdesign über alle Systemebenen hinweg. Mitwirkung bei der technischen Risikoanalyse (System-FMEA, DRBFM, FTA und DFA). Sicherstellung einer ordnungsgemäßen technischen Produktdokumentation und Durchführung von Produktpräsentationen, Anforderungsanalysen und technischen Verhandlungen mit dem Kunden zur Unterstützung von Akquisitionen. Überwachung der Leistung und der technischen Qualität der von den Lieferanten und Entwicklungspartnern gelieferten Produkte.
Anforderungen: Expertenkenntnisse hinsichtlich der SW-Entwicklung unter C. Expertenkenntnisse im Umgang mit Matlab. Sehr gute Kenntnisse im SIL-Umfeld.

 Kontaktadresse

Baustellenleiter (m/w/d) - Chemieanlagenbau
 vom 29.11.2022

Vertretung des Auftraggebers auf der Baustelle. Verantwortung für die Vorbereitung der Baustelleneinrichtung nach Bedarf. Einrichtung eines funktionierenden Gesamtbauteams mit genauer Aufgabenverteilung und Berichtsstruktur. Einführung eines Betriebssystems für HSE, QA/QC und Dokumentation. Verantwortung für die korrekte Berichterstattung an die Projektleitung und den Lenkungsausschuss. Verantwortung für das Treffen von Entscheidungen zum planmäßigen Baufortschritt. Überwachung des Bauzeitplans und des kritischen Pfads. Gesamtverantwortung für die Sicherheit auf der Baustelle. Zusammenarbeit mit der Terminplanung, QA/QC, HSE und den Fachbauleitern. Gesamtverantwortung für die Konstruierbarkeit und Koordination der Schnittstellen. Tägliche Überprüfung und Korrektur des Terminplans. Vorbereitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Optimierung der Bauarbeiten nach den täglichen Erfordernissen. Leitung der Koordination mit den verschiedenen Unterauftragnehmern, insbesondere an den Schnittstellen. Zusammenarbeit mit dem Subcontract Manager und dem Claims Manager zur Sicherung der Vertragsposition des Auftraggebers. Leitung des Baustellenteams des Bauherrn (Besprechungen, Aufgabenzuweisung, Unterstützung der Fachbauleiter, Einholung von Feedback und Berücksichtigung des täglichen Arbeitsfortschritts). Verantwortung für den Baustellenterminkalender.
Anforderungen: Hochschulabschluss in einer entsprechenden Fachrichtung (Maschinenbau-, Bau- oder Konstruktionsingenieurwesen). Mehrjährige Berufserfahrung als Baustellenleiter (m/w/d) auf internationalen Baustellen im Anlagenbau. Mindestens fünf Jahre in einer ähnlichen Funktion, vorzugsweise im Chemieanlagenbau. Ausgezeichnete Führungs-, Management- und Kommunikationsfähigkeiten. Kaufmännisches Bewusstsein mit außergewöhnlichen organisatorischen Fähigkeiten. Vertiefte Kenntnisse des Bauwesens und der einschlägigen Rechtsvorschriften, z.B. im Bereich Gesundheit und Sicherheit.
Projektstart Indonesien: Januar 2023. Laufzeit: mindestens 12 Monate (mit optionaler Verlängerung). Projektstart Kongo: Januar 2023. Laufzeit: mindestens 12 Monate (mit optionaler Verlängerung). Wöchentliche Arbeitszeit: 60 Stunden. 8 Wochen Baustelle / 2 Wochen frei.

 Kontaktadresse

* Einkauf
 vom 29.11.2022

Für unseren Kunden, einen Industrieanlagenanbieter in München, suchen wir einen Interim Indirekter Einkäufer (m/w/d)
Aufgaben: Übernahme strategischer Einkaufstätigkeiten in den Warengruppen Roh-, Hilfs-, Betriebsstoffe, Marketing, Travel & Fleetmanagement sowie Energie. Einkaufsverantwortung für das zugeordnete Beschaffungsvolumen. Lieferantenauswahl und Verhandlung von Rahmenverträgen. Planung, Umsetzung und Nachhalten von Kostensenkungsinitiativen. Lieferantenmanagement und Risikomanagement der globalen Lieferanten.
Anforderungen: Abgeschlossenes technisches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung mit dem Schwerpunkt Einkauf. Kenntnisse im Vertragsmanagement und Verhandlungskompetenz. Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und interkulturelle Kompetenz. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

 Kontaktadresse

Autosar Entwickler (m/w/d) gesucht!
 vom 29.11.2022

Unterstützung in der SW-Entwicklung im Autosar-Umfeld bei Kundenapplikationen. Design und Entwicklung von Power Distribution Units (PDU) im Bereich Nutzfahrzeuge (Embedded Systems). Spezifikation von SW-Komponenten gemäß Autosar. Schreiben von Testfällen. Analyse, Prüfung und Übertragung von Kunden-Anforderungen.
Anforderungen: Mehrjährige Erfahrung im Automotive-Umfeld (ECUs) sowie in der C/C++ Programmierung. Fundierte Kenntnisse in Autosar-Konzepten (Autosar Stack 4.X). Kenntnisse bezüglich DaVinci Configurator und Developer. Kenntnisse bzgl. MCAL (ST) von Vorteil. Erfahrungen bzgl. Strömen und Spannungsmessung über CAN. Sehr gute Englisch-Kenntnisse (Deutsch von Vorteil)
Beginn: so schnell wie möglich. Dauer: 6 MM. Einsatzort: Baden-Württemberg (2-3 Tage Onboarding vor Ort) / Remote.

 Kontaktadresse

Inbetriebnahme von Montagestationen
 vom 29.11.2022

Aktuell sind wir für einen Kunden aus der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnikbranche auf der Suche nach einem Inbetriebnehmer (m/w/d) von Montagestationen.
Anforderungen: Erfahrung im Bereich Automatisierung. Berufserfahrung im Bereich Industrial Kommunikations- und IT-Technik. Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift. Vertraut im Umgang mit der Inbetriebnahme von Beckhoff Komponenten und TWINCAT IO. Erfahrung im Umgang mit Eplan, Möglichkeiten im Arbeiten mit EPLAN wünschenswert. Kenntnisse in Labview.
Dauer: 8 Monate+. Einsatzort: D4, Deutschland/Slowakei. Starttermin: Januar 23.

 Kontaktadresse

Fachbauleiter (m/w/d) - Rohrleitungstechnik
 vom 29.11.2022

Fachbauleitung und Rohrleitungstechnik. Koordinierung von Kontraktoren und Subunternehmern. Kontrolle der Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien, Regelwerken und Standards. Koordinierung und Kontrolle von Montageleistungen. Überwachung von Terminplänen. Bauüberwachung und Abnehmen inkl. Dokumentation. Kontrolle von Lastenheften. Schnittstelle zwischen Kunden, Baustelle und Engineering.
Anforderungen: Studium oder Techniker (m/w/d) in einem ingenieurstechnischen Bereich. Mehrjährige Berufserfahrung als Fachbauleiter (m/w/d) Rohrleitungstechnik auf internationalen Baustellen im Anlagenbau. Fundierte Kenntnisse im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
Projektstart Marokko: Januar 2023. Laufzeit: ca. 6 Monate (mit optionaler Verlängerung). Projektstart Estland: Januar 2023. Laufzeit: ca. 11 Monate (mit optionaler Verlängerung). Wöchentliche Arbeitszeit: 60 Stunden. 8 Wochen Baustelle / 2 Wochen frei.

 Kontaktadresse

Functional Safety Engineer / FMEA Specialist (m/w/d)
 vom 29.11.2022

Für ein aktuelles Kundenprojekt am Standort Kassel suchen wir zum sofortigen Einstieg einen Mitarbeiter in der Funktion eines Functional Safety Engineer / FMEA Specialist (m/w/d)
Aufgaben: Erstellung von funktionalen Sicherheitsanalysen für E/E/PE-Systeme (z.B. FME(D)A, HARA). Koordination und Moderation aller beteiligten Experten. Ansprechpartner der internen Fachabteilungen und externen Kunden hinsichtlich der funktionalen Sicherheit nach IEC 61508 und ISO 26262. Beratung und Auswahl geeigneter Analysemethoden. Durchführung erforderlicher Analysen. Zuarbeit bei Versuchsspezifikationen. Laufende Berichterstattung und Optimierung bestehender Prozesse. Planung und Durchführung von internen und externen Schulungen für Mitarbeiter und Kunden.
Anforderungen: Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar mit Spezialisierung im Bereich der Fahrzeugtechnik. Berufserfahrung im oben beschriebenen Aufgabenfeld. Zertifizierung im Bereich der funktionalen Sicherheit wünschenswert. Gute Kenntnisse im Bereich der Normen und Vorschriften bezüglich Produktsicherheit. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Teamfähigkeit und ein selbstsicheres Auftreten.

 Kontaktadresse

* HIL-Testtoolprogrammierer (m/w/d) gesucht!
 vom 28.11.2022

Für einen unserer Kunden in der Automotive-Branche suchen wir aktuell noch einen HIL-Testtoolprogrammierer (m/w/d).
Aufgaben: Testtool- & Testprogrammierung. Testfälle in EXAM abbilden. Testfälle generieren
Anforderungen: Expertenwissen in der EXAM-Programmierung. Kenntnisse über den Aufbau von HIL-Tests, langjährige Erfahrung in der Automotive-Branche.
Das Projekt findet zu 100% remote statt.

 Kontaktadresse

Leistungselektroniker (m/w/d) - Electric Drive Unit
 vom 28.11.2022

Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Leistungselektroniker zur Auslegung und Spezifikation eines Inverters für eine E-Achse.
Aufgaben: Analyse der Kundenanforderungen. Ableitung von technischen Anforderungen an den Inverter. Design-Spezifikation des Inverters auf Basis der Anforderungen. Unterstützung beim Prototypenaufbau. Erstellung von Testspezifikation bzw. Erprobungskonzepten.
Anforderungen: Tiefe Kenntnisse (absoluter Prio) im Bereich Leistungselektronik. Fokus: E- Motor + Inverter (Regelungstechnik ist hier u.a. ein Stichwort). Erfahrung in der Erstellung von Tespezifikationen bzw. Erprobungskonzepten. Soll Vorgaben definieren, wie getestete wird Stichwort: POWER HIL. Erfahrung im Bereich Funktionale Sicherheit / FuSi. Erfahrung in Automotive Spice / ASPICE. Erfahrung im Bereich Design to Cost.
Dauer: 12 Monate + Einsatzort: Remote, + PLZ 7. Starttermin: 09.01.2023

 Kontaktadresse

Systemdesigner/Architekt (m/w/d) im Militärumfeld gesucht!
 vom 28.11.2022

Wir sind auf der Suche nach einem Systemdesigner- und Architekt im Militärumfeld. Es geht hier um die Zusammenführung von 4 bis 5 Subsystemen an das Hauptsystem.
Aufgaben: Sie spezifizieren, modellieren und beschreiben Führungs- und Waffeneinsatzsysteme sowie ihre Funktionen bzw. Funktionsketten und die Systemspezifikation und die Systemarchitektur definieren. Sie bewerten Kundenanforderungen und leiten daraus Anforderungen an eigene und fremde Untersysteme ab. Sie modellieren die Integration von Subsystemen in Führungs- und Waffeneinsatzsysteme. Sie definieren auf Systemebene die technische Umsetzung der Systemspezifikation unter Beachtung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, der Realisierbarkeit und der Integrationsfähigkeit für das Gesamtsystem.
Anforderungen: Erfahrung im Anforderungsmanagement / Requirements Engineering mittels DOORS. Model Based Engineering mit SysML/UML. Erfahrung mit einem Modellierungstool wie Magic Draw. Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift. Militärerfahrung, vorhandene Ü2. Erfahrungen mit Führungs- und Waffeneinsatzsystemen.
Das Projekt ist zu 50% Remote und zu 50% vor Ort besetzbar. Dauer: 6 Monate++ Einsatzort: D2, Starttermin: 02.01.2023

 Kontaktadresse

* Fertigungsplaner (m/w/d) in der Luftfahrt gesucht!
 vom 28.11.2022

Optimierung des Fertigungsprozesses hinsichtlich der technischen Realisierbarkeit, Zeit und Kosten. Planung von Arbeitsabfolgen und Betriebsmitteln. Erkennen, Bewerten und Umsetzen von Verbesserungsmöglichkeiten. Erstellung technischer Unterlagen. Vorschlagen von konstruktiven Veränderungen. Koordination & Nachverfolgung der technischen Durchführung. Anlage von Materialstämmen, Stücklisten und Arbeitsplänen im SAP-System. Umgang und Lesen von Bauunterlagen sowie deren Kontrolle auf technische Umsetzbarkeit.
Anforderungen: Sie sind freiberuflich oder als Entwicklungsdienstleister erfolgreich tätig. Abgeschlossenes Studium (z.B. im Maschinenbau, Luft-und Raumfahrttechnik o.ä.). Projekterfahrung im Bereich Fertigungsplanung. Kenntnisse in der Luftfahrt wünschenswert. Gute MS-Office Kenntnisse. Starke Organisationsfähigkeiten und Kommunikationsfähigkeit. Lösungsorientiere Arbeitsweise. Einschlägige Projektreferenzen im Bereich der beschriebenen Aufgaben.
Verfügbarkeit: ab sofort. Projektlaufzeit: 3-6 Monate mit Option auf Verlängerung.

 Kontaktadresse

* Einkauf
 vom 25.11.2022

Unser Kunde im Großraum München sucht derzeit nach einer interimistischen Unterstützung zur Gestaltung der Einkaufsprozesse in den Bereichen Investitionsgüter und Dienstleistungen.
Anforderungen: Analyse und eigenständige Betreuung der Beschaffungsprozesse. Durchführung von Verhandlungen und Vergleichen. Verantwortung für Kosten- und Prozessoptimierung der Funktionsbereiche. Entwicklung und Umsetzung von Materialgruppen- und Lieferantenstrategien. Ausführliche Kommunikation mit den Fachbereichen und Pflege der Lieferantenbeziehungen.
Anforderungen: Langjährige Erfahrung im industriellen Einkauf. Darstellungsvermögen, Verhandlungsgeschick und Kostenbewusstsein. Sichere Anwendung von SAP R/3 im Bereich Materialwirtschaft. Fließende Deutsch und Englischkenntnisse.
Projektstart: Ab sofort. Projektstandort: Großraum München. Projektdauer: ca. 4-5 Monate. Auslastung: Vollzeit. Remote-Anteil: ca. 50%

 Kontaktadresse

Ingenieur (m/w/d) - Analysen- & Messtechnik
 vom 23.11.2022

Wir suchen für unseren Kontraktor einen Spezialisten Analysenmesstechnik für Projekte im Bereich Chemie, Petrochemie & Raffinerien in Köln.
Aufgaben: Unterstützung bei der Abwicklung von Engineering-Aufgaben im Bereich der Analysentechnik im Team. Umsetzung der Kundenanforderungen hinsichtlich Analysetechnik in technischen Lösungen. Unterstützung beim Erstellen von Stoffflußdiagrammen. Erstellung von Detail-Dokumentation wie Loops, Klemmenpläne, Aufbaupläne, Lagepläne. Unterstützung bei der Erstellung von Spezifikationen für Analysenmessungen, Instrumente und Armaturen. Unterstützung beim Erstellen von Mengengerüsten, Instrumentindex, Alarmlisten.
Anforderungen: Abgeschlossene Ausbildung in der Fachrichtung Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder Mechatronik bzw. staatlich geprüfter Techniker der Elektrotechnik, Meß- und Regeltechniker oder ähnlich. Mehrjährige Berufserfahrung in der Industrie- bzw. Anlagenplanung im Bereich Raffinerien, Petrochemie oder Chemie. Proaktive, kommunikative Arbeitsweise und Erfahrung in der Führung kleiner Teams sowie in der Abwicklung multidisziplinärer Projekte. Erfahrung / Kenntnisse in Projektabwicklung für chemische und petrochemische Anlagen. Dokumentenmanagemen und Arbeitsschutz für Projekte im Bereich Raffinerie, Petrochemie und Chemie. Kenntnisse im Explosionsschutz und Anlagensicherheit. Erfahrung im Engineering mit CAE-Systemen und Engineering-Datenbanken, vorzugsweise Sigraph. Beherrschung des MS-Office-Paketes.

 Kontaktadresse

Piping Field Engineer (m/w/d)
 vom 22.11.2022

We are looking for a local based Piping Field Engineer to the area Saalekreis/Germany who is responsible providing technical support for all piping activities pertaining to piping at the Module Yard. The selected applicant provides support to superintendents and direct hire craft responsible for executing piping installation and testing activities.
Responsibilities: Read and understand all relevant project procedures and specifications. Implementation of the project ES&H program and quality control program. Perform piping field inspections and document in accordance with Project ITP’s, Project Procedures and Drawings, relevant international codes and Bechtel Standard Work Process Procedures. Verify field installed and testing piping quantities through Pipefighter. Assist supervision and project controls in the preparation of detailed work plans and short-term schedules. Responsible for the development of piping work packages in conjunction with supervision. Prepare field change documentation and as-built documentation as required. Interpret design drawings and interface with engineering office to resolve design and constructability issues. Carry out People Based Quality (PBQ) surveys and conduct training sessions. Conduct final piping walkdowns. Prepare material requisitions and work with the Digital Supply Chain team to ensure delivery of materials to support the project schedule. Work within TEAMWorks to verify accurate data from engineering and suppliers. Complete material receipt inspections as required. Witness torque and tensioning on bolted flange connections. Work closely with other discipline field engineers and coordinate efforts and activities to meet the project requirements. Perform Field Engineering activities pertaining to Pipe Testing, Flushing, Hydrojetting, Borescoping, Blowing /Drying, Cleanliness and Restoration. Develop, create and review Pneumatic, Hydrostatic, Service and Visual test packages Develop, create and review Pneumatic Test Safety Plans. Control and maintain master set of Test Package PIDs. Identify, purchase, implement control and track piping test material and test equipment. Conduct Pneumatic and hydrostatic pressure tests. Verify documentation for quality and completeness. Ensure completed test packs are submitted to Turnover. Provide technical assistance to superintendents, field engineers, subcontractors, foremen, and craft workers. Attend Daily Pipe Testing Quantity Meetings Assuring that proper warehousing and storage exists to ensure environmental protection at all Module Yard locations.
Requirements: University/B.S degree in Mechanical Engineering is desired but may be waived if equivalent industry experience can be demonstrated. 6 years minimum of Piping Field Engineering Direct Hire Experience, preferably in a lump-sum environment. Minimum of 5 years field experience in Piping Pressure Testing, Drying, Hydro-jetting, Pigging, Blowing, Borescoping, Cleanliness and Restoration activities. Experience in the design and/or construction of LNG facilities is preferred. Strong understanding of Bechtel Standard work processes, procedures and standard detail drawings. Strong technical knowledge of construction piping installation, hydrotesting and pneumatic pipe testing. Knowledge of Universal Plant Viewer is preferred. Familiarity with Bechtel Standard Applications (BSAPs), including TEAMWorks, Fighter Tools, INFOWorks or Aconex, BPS or DSCS, PTR or Unifier, Agile, Navisworks, and other automation tools used on Bechtel projects. Computer literate in word processing, spreadsheet, and database applications. Working knowledge of applicable industry codes and standards is required. Excellent communication and problem-solving ability.
Start: asap. Job duration: 1,5 years. Language: German + English.

 Kontaktadresse

Bauleiter (m/w/d) - Petrochemie, Chemie, Raffinerie, Kraftwerkstechnik
 vom 22.11.2022

Wir sind auf der Suche nach einem Bauleiter für unseren EPC-Kontraktor im Bereich Chemie, Petrochemie und Raffinerien in Köln. Sie werden für ein international tätiges Unternehmen eingesetzt, was spannende und herausfordernde Aufgaben bereit hält.
Aufgaben: Verantwortlich für die Einhaltung des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie der Sicherheits- und Qualitätsrichtlinien im Bereich der Chemie, Petrochemie und Raffinerie. Führung, Planung und Überwachung der Baustellen relevanten Projektaktivitäten, Kosten- und Fortschrittskontrolle, Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle und Inspektion für Projekte. Koordinierung aller projektbezogenen Gewerke. Unterstützung der Ingenieurabteilungen bei der Vorbereitung der Bauphase. Bearbeitung von Änderungsanträgen und rechtlichen Folgen. Berichtserstattung und Steuerung der Projektkosten im Bereich der Raffinerie und Kraftwerkstechnik. Mobilisieren und Demobilisieren von Personal und Einrichtungen (Feldorganisation). Erstellung von Baumanagementplänen für petrochemische und chemische Anlagen. Verantwortlich für das Stillstands- und Schnittstellenmanagement auf der Baustelle (TAR). Aufbereitung der Anlagenenddokumentation. Alle Tätigkeitsfelder können vollständig von zu Hause ausgeführt.
Anforderungen: Fundierte Kenntnisse in multidisziplinären Projekten für die Chemie, Petrochemie, Raffinerie und Kraftwerkstechnik in Deutschland. Erfahrung in der petrochemischen und/oder chemischen Industrie mit ausführenden und zuliefernden Gewerken. Gute MS Office- und MS Projects-Kenntnisse wie Primavera. Sprachkenntnisse in Deutsch (Verhandlungssicher oder mit Zertifikat im Kompetenzniveau mind. C1). Sprachkenntnisse in Englisch (Verhandlungssicher oder mit Zertifikat im Kompetenzniveau mind. B2)

 Kontaktadresse

* Projektmanager (m/w/d) - Produktion
 vom 21.11.2022

Unser Kunde in Mannheim sucht derzeit nach einer interimistischen Unterstützung zur Aufrechterhaltung des Projektmanagements.
Aufgaben: Verantwortung für die Projektbetreuung (u.a. Vorbereiten, Steuern, Betreuen und Nachbereiten). Übernahme der Erstellung von Projekt-Terminplänen und sonstiger Projektunterlagen. Sicherstellen und Verfolgen der Terminpläne sowie Projektfortschritte und Entwicklung von Maßnahmen bei Planabweichungen. Fachliche Verantwortung des Projektteams.
Anforderungen: Expertenkenntnisse im Projektmanagement, idealerweise im Produktionsumfeld. Idealerweise SAP-SD-Kenntnisse, sowie sehr gute MS-Office-Kenntnisse. Erfahrung im Metallbau und Kenntnisse in den gängigen Qualitätsrichtlinien unter anderem APQP. Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Projektstart: ab sofort. Projektstandort: Mannheim. Projektdauer: ca. 6 Monate. Auslastung: Vollzeit. Remote-Anteil: möglich.

 Kontaktadresse

Ergebnis-Seite:
1 2 
vorwärts