Freiberufler Freelancer Jobs Inka Rupp, Kreis Berlin, Berlin, Deutschland
Branchenindex Fachkräfte
Noch nicht Mitglied bei Interlance? Hier könnte auch Ihr (Firmen-)Name stehen!  -> Anmeldung
 Branchen von A-Z

 Bauindustrie
 Büro, Buchhaltung
 Dienstleistungen
 EDV, Datenverarbeitung
 Elektrotechnik, Elektronik
 Finanzwesen, Recht, Steuern
 Fremdsprachen
 Gesundheitswesen
 Handel
 Handwerk
 Haus, Garten
 Industrie
 Ingenieure, Konstruktion
 Internet
 Kunst, Unterhaltung, Fotografie
 Schreibwesen, Literatur
 Textilien
 Transport, Luftfahrt
 Unternehmensdienstleistungen
 Werbung
 
Angebot unterbreitenProfil ausdrucken




Inka Rupp


Inka Rupp
Kiefholzstraße

D-12437 Berlin
E-Mail:Inka.Rupp@gmx.de

Sorgfalt, Stilsicherheit und ein sehr gutes Sprachgefühl - diese Eigenschaften, die sowohl im Lektorat als auch beim Texten zentral sind, zeichnen mich aus. Mein Bachelor- und Masterstudium im Fach Literatur habe ich mit der Gesamtnote 1,0 abgeschlossen.

Branchen: Lektor/in
Texter/in
Korrektor/in
Einsatzort: Bundesweit
Kunden, Projekte,
Referenzen:
Erstlektorat des Sammelbandes "Gender in der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur", der im Jahr 2022 im DeGruyter-Verlag erscheinen wird.

Referenz der Herausgeberin:

"Ich kann Inka Rupp für die Arbeit im Lektorat wärmstens empfehlen.
Neben ihren herausragenden Fähigkeiten und ihrer überdurchschnittlichen Sorgfalt zeichnet sie sich durch Freundlichkeit, Kooperationsfähigkeit und Hilfsbereitschaft aus. Alle ihr übertragenen Aufgaben erledigte sie stets zügig und zuverlässig und zu meiner allergrößten Zufriedenheit."
- Prof. Dr. Weertje Willms

_____________________

Einjährige Erfahrung als qualifizierte Korrektorin beim internationalen Korrekturanbieter Scribbr.
_____________________

Erfahrung als Texterin durch die Mitarbeit beim Freiburger Onlinemagazin fudder und die private langjährige Schreibtätigkeit.

Publikationen:
- Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf als Inversion des Backfischromans und kinderliterarische Zäsur. In: Gender in der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart. De Gruyter, 2022.

- "Warten auf Luna". In: Energie. Anthologie. Kurzgeschichten Wettbewerb 2021. Literareon, utzverlag, 2021.
Philosophie: Sorgfalt, Gründlichkeit, Stilsicherheit und Kreativität in der Arbeit mit Texten.
Sonstige
Informationen:
Ich bin zuverlässig, organisiert und erfahren im Homeoffice. Ich freue mich auf regionale sowie überregionale Aufträge.