Freiberufler Freelancer Jobs Individuelle EDV-Lösungen, Kreis Berlin, Berlin, Deutschland
Branchenindex Fachkräfte
Noch nicht Mitglied bei Interlance? Hier könnte auch Ihr (Firmen-)Name stehen!  -> Anmeldung
 Branchen von A-Z

 Bauindustrie
 Büro, Buchhaltung
 Dienstleistungen
 EDV, Datenverarbeitung
 Elektrotechnik, Elektronik
 Finanzwesen, Recht, Steuern
 Fremdsprachen
 Gesundheitswesen
 Handel
 Handwerk
 Haus, Garten
 Industrie
 Ingenieure, Konstruktion
 Internet
 Kunst, Unterhaltung, Fotografie
 Schreibwesen, Literatur
 Textilien
 Transport, Luftfahrt
 Unternehmensdienstleistungen
 Werbung
 
Angebot unterbreitenProfil ausdrucken





Individuelle EDV-Lösungen


Thorsten Wichmann
D-13059 Berlin
Telefon:(030) 96208917
(0176) 40 48 48 38
E-Mail:info@thwichmann.de
HomePage:http://www.ThWichmann.de

Dipl.-Ing. für Informationstechnik mit 35 Jahren Erfahrung bietet u.a. Programmierung für Kalkulations-/Verwaltungsanwendungen bes. mit Datenspeicherung auf SQL-Server, Versandprogramme für Rechnungen/Standardschreiben.

Firmengründung: 1993
Branchen: Datenbankentwicklung
Softwareentwicklung
Programmierung
Einsatzort: Bundesweit
Kunden, Projekte,
Referenzen:
Alleiniger Entwickler in voller Verantwortung mit folgenden Tätigkeiten:
- Erstellen und Aktualisieren von Formularen und Berichten inkl. alle benötigten VBA Routinen
- Erstellung und Pflege der Menüstruktur alt und jetzt als Ribbon
- Erstellung und Pflege aller benötigten Abfragen
- Programmierung von diversen Importen aus folgenden Dateitypen: txt, xls, csv, xml, MS SQL-Server
- Programmierung von diversen Exporten in folgende Dateitypen: txt, xls, csv, xml, MS SQL-Server, ORACLE- SQL- Server
- Beschickung von MS SQL-Server und ORACLE- SQL- Server mit Daten inkl. Constraintprüfungen
- Umstellung der Datenspeicherung von mehreren Accessdatenbanken pro Release in mehrere SQL- Server
- Übertragung von generierten Exportdateien per SFTP auf FTP- Server
- Persönliche Übernahme von Importen und Exporten, welche der Fachbereich nicht selbst übernehmen kann und welche nicht lohnen, programmiert zu werden
- Aufbau eines Systems der Datenvalidierung
- Vorbereitung des Tools auf Portierung in ein neues System, wie z.B. mit Delphi, durch Kapselung der Access- internen Funktionen wie DOCMD.XXX, Dateien Lesen und Schreiben, …
- Verwendung der gleichen Funktions- und Konstantennamen, um den Delphi- Programmierern das Verwenden der Programmierung im DPT zu Erleichtern
- Aufbau einer neuen Benutzersteuerung und Pflege der Benutzerberechtigungen für die Bankmitarbeiter
- Erstellung einer Exportfunktion für die Erstellung von umfangreichsten XML für ein Zielsystem mit grundsätzlich anderer Struktur inkl. Transponierung der Daten in das andere Format
- Ständige Analyseanfragen, warum bei den bestehenden Daten etwas nicht funktioniert wie gewollt bzw. wie muss gepflegt werden, damit ein bestimmtes Ergebnis erzielt werden kann
- Schulung der Anwender
- Aufnehmen von Änderungswünschen mit Bewertung des Aufwandes
- Betreuung zur Betriebssicherung des gesamten Datenpflegesystems unter CITRIX

ReleasePflegeTool RPT:
Konzipierung und Realisierung mit folgenden Funktionalitäten
- Verwaltungsprogramm für die in den verschiedenen Releases vorhandenen DPTs
- Bereitstellungsfunktion für die Erstellung der auszuliefernden Zieldatenbank
- Einführung der Scriptung von Änderungen in den verschiedenen Releases an allen Tabellenstrukturen inkl. Vorgabedaten
- Einführung eines Scriptes zur externen Steuerung der Scriptpflege für den Build Manager des Zielsystems WL21 für die Vertragshändler

AktionsPflegeTool APT:
Konzipierung und Realisierung mit folgenden Funktionalitäten
- Grundsätzlich Pflege der Aktionen durch übergeordnete Abteilungen releaseunabhängig
- Austauschfunktionen für Übergabe der gepflegten Aktionen in die entsprechenden Ziel- DPTs bidirektional releaseabhängig
- Einrichtung der Steuerung, um valide Daten in beiden Systemen aufrechtzuerhalten

Zeitraum: Mitte August 2019 bis Ende März 2020
Branche: Bundesbehörde
Projekt: Programm zur automatischen Erstellung von Dokumentvorlagen für die Dokumentengenerierun
Software: Word 2003 als Master für Word 2010, 2016 und 2019
WordML, XML Lesen, Automatisierung der Erstellung von XSL- Vorlagen mit
Hilfe von Microsoft XMLInferenceTool, automatische Erstellung von Word-
Dokumenten aus Vorlagen, Ablage im Dateisystem, Dokumentenregistrierung
in der SQL- gestützten Anwendung

Zeitraum: März/April 2019
Branche: Private Arbeitsvermittler
Projekt: Programm zur EDV-gestützten Führung der Prozesse einer privaten Arbeitsvermittlung mit Datenerfassung und Speicherung, Auswertung und Recherche, automatischer Erstellung von verschiedenen Dokumenten für den Druck.
Software: VB.Net 2017, MS-Access als Datenbank
Hardware: Lauffähig ab Standard-PC Pentium 500 MHz 256 MB RAM

Zeitraum: 4. Quartal 2018 bis Mai 2019
Branche: Gericht
Projekt: Programm zur automatischen Erstellung von Verfügungen
Software: MS-Access 2016, MS-SQL- Server 2008, Word 2016 mit VBA VB.NET 2017, WordML, XML Lesen, automatische Erstellung von Word-Dokumenten, Ablage im Dateisystem und Registrierung auf einem SQL- Server Eureka Fach, Schreibwerk, GSW, KSW, Visual BASIC, vb.net, Visual Studio 2017, Fachgericht, Branche Gericht, Richter, Schreibbüro, Geschäftsstelle, Sicherheitsüberprüfung laut Hamburger Sicherheitsgesetz

Hardware: Lauffähig ab Standard-PC Pentium 1 GHz 256 MB RAM

Zeitraum: 2. - 3. Quartal 2018
Branche: Gericht
Projekt: Programm zur elektronischen Saalanzeige (elektronische Terminrolle)
Software: MS-Access 2010
Hardware: Lauffähig ab Standard-PC Pentium 1 GHz 256 MB RAM

Zeitraum: 3. Quartal 2007 bis März 2018
Branche: Bank
Projekt: Programme zur Stammdatenverwaltung und zur Kalkulation im Leasinggeschäft
Software: MS-Access 2003 bis 2013, Oracle 9.2 und 11.0, Delphi 2007, XE2 und XE7, IBM Change, IBM Synergy, Build Manager, Beyond Compare
Hardware: Lauffähig ab Standard-PC Pentium 1 GHz 256 MB RAM

Zeitraum: 1. Quartal 2007
Branche: Private Arbeitsvermittler
Projekt: Programm zum zentralen Datenaustausch zwischen verschiedenen Datenquellen (SQL-Server, MS-ACCESS, MS-EXCEL, MySQL) und einer Internetdatenbank MySQL. Die angeschlossenen Privaten Arbeitsvermittler vom "Ring der Arbeitsvermittler e.V." laden wöchentlich ihre freigegebenen Bewerber und Stellen in eine interne Internetdatenbank und werten diese in PHP-Formularen nach zu besetzenden Stellen bzw. Bewerber aus.
Software: MS-Access-Runtimeversion 2000 als Frontend, MySQL als Datenbank;
Hardware: Lauffähig ab Standard-PC Pentium 1 GHz 256 MB RAM


Zeitraum: 2005-2006
Branche: Telekommunikation
Projekt: Programm zur EDV-gestützten Führung der Prozesse einer Telefon-Resellers mit Datenerfassung und Speicherung, Auswertung und Recherche, automatischer Erstellung von verschiedenen Formularen für den Druck bzw. Versand per E-Mail, Import der Gesprächsabrechnungen, Berechnung und Erstellung der Rechnungen, Dokumentenmanagement, Callcenterprogramm, Datenimport- und Export in die Internetdatenbank, das User-Front-End im Internet hat ein Unterauftragnehmer übernommen.
Software: MS-Access 2003 als Frontend, MS-SQL-Server als Datenbank; MySQL als Internetdatenbank.
Hardware: Lauffähig ab Standard-PC Pentium 500 MHz 256 MB RAM.

Zeitraum: 2004
Branche: Private Arbeitsvermittler
Projekt: Programm zur EDV-gestützten Führung der Prozesse einer Privaten Arbeitsvermittlung mit Datenerfassung und Speicherung, Auswertung und Recherche, automatischer Erstellung von verschiedenen Dokumenten für den Druck bzw. Versand per E-Mail.
Software: MS-Access 2000 als Frontend, MS-SQL-Server als Datenbank;
Hardware: Lauffähig ab Standard-PC Pentium 500 MHz 256 MB RAM

Zeitraum: 2003
Branche: Energieversorger
Projekt: Programm zur Analyse und Datenbankerfassung von gescannten Rechnungen von anderen Energieversorgern; Datenbank mit Recherchemöglichkeit und Link zu automatisch generierte PDF-Dateien mit den Rechnungsinhalten auf CD als Ergebnis übergeben.
Software: MS-ACCESS 2000 als Datenbank, VBA als Programmiersprache, Textdateien als Input aus dem OCR-Erkennungsprogramm.
Hardware: Lauffähig ab Standard-PC Pentium 500 MHz 256 MB RAM.

Zeitraum: 2002-2003
Branche: Leasinggesellschaft
Projekt: Neuauflage "LEASING.DAT" als Kalkulations- und Verwaltungsprogramm für Leasinggesellschaften, Formularmanagement für Leasing und Mietkauf ca. je 10 Dokumente, Export der Einzelkalkulation als RTF-Dokument für den E-Mail-Versand.
Software: MS-Access 2000 als Datenbank, VBA als Programmiersprache, Datenübergabe an Word 2000-Formulare.
Hardware: Lauffähig ab Standard-PC Pentium 500 MHz 256 MB RAM.

Referenz des Geschäftsführers eines Vermittlers:
Herr Thorsten Wichmann war von Juli 2007 bis März 2018 bei einem unserer namhaften Kunden aus der Finanzbranche beschäftigt.

Wir waren stets außerordentlich zufrieden mit seinen Leistungen und seinem Engagement bei unserem Kunden.

Sein Verhalten gegenüber dem Kunden und unseren Mitarbeitern war immer zuvorkommend und kundenfreundlich. Bei technisch auftretenden Problemen wurde Herr Wichmann immer gerne um Rat und Lösungen gefragt. Viele seiner Vorschläge und Hinweise wurden vom Kunden beachtet und oftmals umgesetzt.

Sein hauptsächliches Arbeitsgebiet war die Betreuung und Weiterentwicklung von mehreren MS Access- Datenpflegetools. Sämtliche Im- und Exporte von Microsoft SQL Server, ORACLE SQL-Servern, XML- Dateien, XLS- Dateien und Textdateien wurden fachmännisch umgesetzt und systemtechnisch betreut. Besonders hervorzuheben war die Umstellung auf die Speicherung der Daten auf dem Microsoft SQL- Server. Aber auch der Datenexport aus der gesamten Tabellenstruktur in eine neue XML- Struktur wurde mit Bravour von Herrn Wichmann realisiert.

Zusätzlich hatte Herr Wichmann die Verantwortung zu folgenden Themen, die er gewissenhaft, zuverlässig und schnell umgesetzt hat:

• Weiterentwicklung der Anwendungen unter Delphi
• Analyse der aufgetretenen Fehler im Anwendungsnetzwerk
• Analyse und Dokumentation der Datenbankstrukturen
• Aktualisierung der Skripte zur Generierung der Anwendungen
• Ständiger Aufbau neuer Programmversionen für die Bereitstellung von Tests
• Regelmäßige Aktualisierung des Template-Rechners für komplexe Testumgebungen
• Ausrollen sämtlicher Templates auf virtuellen Testumgebungen
• Wartung und Support bei Störungen der Anwendungen

Mit der abschließenden Beauftragung endet das Kundenprojekt. Wir möchten uns für die geleistete und gute Arbeit bei Herrn Wichmann recht herzlich bedanken. Wir wünschen Herrn Wichmann für seinen beruflichen Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
Philosophie: Die Firma "Individuelle EDV-Lösungen" bietet die Programmierung von Kalkulations- und Verwaltungsanwendungen entsprechend den Kundenanforderungen an. Dazu wird der Bedarf des Kunden analysiert. "Individuelle EDV- Lösungen" versteht sich als Dienstleister. Wir setzen gerne begonnene Projekte fort. Es dürfen auch gerne sehr große Projekte sein.