Freiberufler Freelancer Jobs ARIS BAU GmbH Zweigniederlassung Deutschland, Steinbach-Hallenberg, Meiningen, Kreis Schmalkalden-Meiningen, Thüringen, Deutschland
Branchenindex Fachkräfte
Noch nicht Mitglied bei Interlance? Hier könnte auch Ihr (Firmen-)Name stehen!  -> Anmeldung
 Branchen von A-Z

 Bauindustrie
 Büro, Buchhaltung
 Dienstleistungen
 EDV, Datenverarbeitung
 Elektrotechnik, Elektronik
 Finanzwesen, Recht, Steuern
 Fremdsprachen
 Gesundheitswesen
 Handel
 Handwerk
 Haus, Garten
 Industrie
 Ingenieure, Konstruktion
 Internet
 Kunst, Unterhaltung, Fotografie
 Schreibwesen, Literatur
 Textilien
 Transport, Luftfahrt
 Unternehmensdienstleistungen
 Werbung
 
Angebot unterbreitenProfil ausdrucken





ARIS BAU GmbH Zweigniederlassung Deutschland

Arturs Strumpe
Rotteroder Hauptstr. 3

D-98587 Steinbach-Hallenberg
Telefon:+49 3684 7523480
E-Mail:info@aris-bau.de

Gebäuderekonstruktion und -renovierung • Bau neuer Produktions-, Gesellschafts-, Wohngebäude • Bauarbeiten zum Ausbau der Ingenieurnetzwerke • Betonarbeiten • Pflasterarbeiten • Stromversorgungs- und Schwachstromnetz-Montagearbeiten

Firmengründung: 2012 / 2019
Branchen: Rohbau
Straßenbau
Heizungstechnik
Lüftung
Klimatechnik
Wassertechnik
Konstruktion
Renovierung
Hausbau
Elektromontage
Einsatzort: Bundesweit
Kunden, Projekte,
Referenzen:
2015 - 2018
Wohnhaus, Elizabetes 18, Einbau des Rigaer Heizungssystems, Wasserversorgungs- und des Kanalisationssystems. Auftraggeber SIA "Selva Būve"
2015 - 2016
Modernisierung-Projektierung der Passagierinfrastruktur des Schienenverkehrs und Bauarbeiten an den Bauprojekten in Olaine, Jelgava und der Zuckerfabrik. Allgemeine Bauarbeiten; Aufbau von Belüftungs- und Klimatisierungssystemen und Montage des Kondensatableitungssystems, Montage des inneren Netzsystems der Stromversorgung und des Schwachstroms, Aufstellung des Blitzableitungssystems, Ausbau des äußeren Wasserleitungs- und Kanalisationleitungssystems.
Auftraggeber - Vollgesellschaft "RBSSKALS Būvsabiedrība un LEONHARD WEISS RTE"
2015 - 2016
Modernisierung-Projektierung der Passagierinfrastruktur des Schienenverkehrs undBauarbeiten an den Bauprojekten in den Stationen: Zolitūde, Imanta, Babīte, Bulduri, Dzintari, Vaivari, Pumpuri, Melluži, Asari, Lielupe, Majori, Dubulti, Sloka. Allgemeine Bauarbeiten; Aufbau von Belüftungs- und Klimatisierungssystemen und Montage des Kondensatableitungssystems, Montage des inneren Netzsystems der Stromversorgung und des Schwachstroms, Aufstellung des Blitzableitungssystems, Ausbau des äußeren Wasserleitungs- und Kanalisationleitungssystems.
Auftraggeber - Vollgesellschaft "RBSSKALS Būvsabiedrība un LEONHARD WEISS RTE"
2016 - 2018
Umgestaltung der Runde 1 des Stadions Stadt Cēsis (Valmieras Straße 6, Cēsis, Bezirk Cēsis, LV-4104). Auftraggeber - SIA "TecProConstruction"
2017 - 2018
110/20 Q Ausbau der Untergrundstation Nr. 149 "Stipnieki", Zeltiņu Strasse 126, Mārupe, Bezirk Mārupe. Auftraggeber - SIA ELSANA
2017 - 2018
Umbau der Stallung der Vogelzucht bei der Putnu AS "Putnu fabrika Ķekava" "Broileri", Bezirk Ķekava, Gemeinde Ķekava, LV-2123.
Auftraggeber - AS "Putnu fabrika Ķekava"
2018 - 2019
Ausbau der Wände und Decken aus Gipsplatten in den Zonen B1, B2, A2 des Objekts - Multifunktionszentrum "Akropole", Adresse: Maskavas Strasse 257, Rīga, Lettland.
Auftraggeber - SIA "Mitnija"
2018 - 2019
Ausbau des Hochspannungsleitungs Trasse Harku-Sindi 330/110kV im Estland , Landregion Maaüksus Pärnu Auftraggeber - LEONHARD WEISS Energy AS
2017 - 2019
Ausbau des äußeren Wasserleitungs- und Kanalisationleitungssystems - im Multifunktionszentrum "Akropole", Adresse: Maskavas Strasse 257, Rīga, Lettland
Auftraggeber - SIA "MERKS"
Renovierung des Fußgängertunnels vom Rigaer Zentralmarkt zum Bahnhof (Erneuerungsarbeiten). Auftraggeber - SIA TecProConstruction
Renovierung des Fußgängertunnels vom Flussufer bis zur Rigaer Altstadt (Erneuerungsarbeiten).
Auftraggeber - Verkehrsdepartment des Rigaer Doms(Rīgas domes Satiksmes departaments)

2017 - 2019
Ausbau des Wasserleitungs- und Kanalisationleitungssystems im OT Turm und des unterirdischen Teils des Multifunktionskomplexes "Z-Towers", Raņķa dambis 30, Rīga
Auftraggeber - SIA "MERKS"
Philosophie: Das Unternehmen bedient sich nur der Ausgangsmaterialien von höchster Qualität, die laut den Normakten der Republik Lettland zertifiziert sind.
Im Unternehmen arbeiten die besten Spezialisten der genannten Gebiete, mit deren Hilfe die SIA "Aris Büve" jeder Herausforderung gewachsen ist, die während des Bauprozesses auftreten könnten. Die Angestelltenzahl des Unternehmens variiert zwischen 100 und 150 Personen.
SIA "Aris Büve" entwickelt sich immer weiter und denkt immer an eine ununterbrochene Erweiterung des Dienstleistungsangebotes und geht mit der Entwicklungssituation im Bauwesen (Marktsituation des Landes) mit, und bietet den Kunden die beste Lösung zur erfolgreichen Projektausführung.
Um weiteren Wachstum für das Unternehmen zu erreichen und durch Liberalisierung europäischer Dienstleistungen, wurde die Eröffnung einer selbständigen Zweigniederlassung in Deutschland beschlossen. Hierzu werden Bautätigkeiten sowie Baudienstleitungen unter dem Namen ARIS BAU GmbH Zweigniederlassung Deutschland weiter mit höchster Qualität und die Erfüllung mit entsprechenden deutschen Normen weiter ausgebaut.