Freiberufler Freelancer Jobs Thomas Steitz Automatisierungstechnik, Breitbrunn, Kreis Rosenheim, Bayern, Deutschland
Branchenindex Fachkräfte
Noch nicht Mitglied bei Interlance? Hier könnte auch Ihr (Firmen-)Name stehen!  -> Anmeldung
 Branchen von A-Z

 Bauindustrie
 Büro, Buchhaltung
 Dienstleistungen
 EDV, Datenverarbeitung
 Elektrotechnik, Elektronik
 Finanzwesen, Recht, Steuern
 Fremdsprachen
 Gesundheitswesen
 Handel
 Handwerk
 Haus, Garten
 Industrie
 Ingenieure, Konstruktion
 Internet
 Kunst, Unterhaltung, Fotografie
 Schreibwesen, Literatur
 Textilien
 Transport, Luftfahrt
 Unternehmensdienstleistungen
 Werbung
 
Angebot unterbreitenProfil ausdruckenZu den Favoriten/Lesezeichen hinzufügen




Thomas Steitz Automatisierungstechnik

Thomas Steitz
Nelkenweg 8c

D-83254 Breitbrunn
Telefon:+49 171 7504012
Fax:+49 8054 139437
Email:Thomas.Steitz@web.de

SPS S5,S7,Graph,HiGraph,Rockwell RS Logix.,B&R•Visualisierung ZenOn,WinCC,ProTool/Pro,Transline, Vispro •WinMod, SIMIT•Hardwarekonstruktion EPLAN,ELCAD•div.Bussysteme & Antriebstechnik•Inbetriebnahme, Optimierung,Prozesstechnik, Dokumentation,Koordination

Firmengründung: 1997
Branchen: SPS
Automation
Inbetriebnahme
Prozesstechnik
Steuerungstechnik
Anlagenbau
CAE
MSR-Technik
Maschinenbau
Elektrokonstruktion
Einsatzort: Weltweit
Kunden, Projekte,
Referenzen:
Pharmaindustrie & Chemieindustrie:
Softwareerstellung inkl. Visualisierung und Inbetriebnahme, Simulationserstellung prüfen der Software nach GMP
Projektabwicklung Termin und Budgetüberwachung Erstellung von Designvorgaben Hardwarekonstruktion, Pflichtenheft-, Bedienungsanleitungerstellung und allg. Dokumentationen

Nahrungsmittelindustrie:
Softwareerstellung inkl. Visualisierung und Inbetriebnahme von verfahrenstechnischen Anlagen der Prozesstechnologie in Getränkeindustrie

Automobilindustrie/Automotive:
Div. Softwareerstellungen inkl.Visualisierungen, Inbetriebnahmen und Optimierungen von Sondermaschinen und Anlagen in den Bereichen
Karosseriegerippe, Seitenrahmen, Türen & Klappen, Bodengruppe, Endmontage, Hinterachse, Fahrwerk, Motor-Kurbelgehäuse, Zylinderkopf, Fördertechnik und Logistikanlagen
bei Firmen wie BMW, Mini, Audi, Daimler, VW, GM Powertrain
Abnahme und Ertüchtigung einer Rohbauanlage bei BMW auf OEM Seite
Auftragsspezifizierung, Projektorganisation, Koordination der Lieferanten, Qualifizierung und Betrieb eines Hybrid-Steuergerät Prüfstands in Akkreditiertem Umweltlabor für die Entwicklungsabteilung

Grobkeramik:
Softwareerstellung und Inbetriebnahme von Klinker Setzanlage und Ofenwagentransport

Eine detaillierte Referenzliste kann angefordert werden.
Philosophie: Jedes Projekt zur vollsten Zufriedenheit meiner Kunden zu Ende zu führen ist das oberste Ziel.
Sonstige
Informationen:
In ein Projektteam integriert oder eigenständig biete ich meinen Kunden ein Hochmaß an Qualität, Quantität, Verlässlichkeit, Flexibilität und Belastbarkeit.

Betätigungsfeld:

Ist hauptsächlich der Deutsche Maschinen- und Anlagenbau mit internationaler Ausrichtung

Schweißanlagen, Kurzzeiterhitzer, Prozesstechnik, zerspanungstechnische Anlagen, Fördertechnik, Verkettung von Bearbeitungszentren, Transferlinien, Zentrifugen, Montageanlagen, Flexible Fertigungsanlagen, MSR-Technik, Wasseraufbereitungs-Anlagen, Prüfstände, Koksofenbedienmaschinen

Kernbereich:

SPS-Software Erstellung inkl. Visualisierungen
Inbetriebnahmen und Optimierungen
Hardwarekonstruktion, Hardwareplanung und Erstellung von Designvorgaben
Dokumentation, Pflichtenhefterstellung, Bedienungsanleitung, Beschreibung
Projektabwicklung, Auftragsspezifizierung, Termin, Ablauf und Budgetüberwachung, Bestellwesen, Optimierung am Produkt


Techniken - Fachkenntnisse:

+ SPS-Software:
Siemens S7, S5, Graph, HiGraph, PDIAG, ProAgent, 840D-PLC,
Rockwell RS Logix 5000 (Allen Bradley), B&R AS, B&R Safe DESIGNER,
Pilz Sicherheits-SPS PSS

+ Simulationserstellung:
SIMIT, WinMod und S7-PLCSIM

+ Visualisierungen:
ZenOn 6.20, WinCC, ProTool, ProTool/Pro, Transline 2000 HMI Pro, OP12, OP17, OP170, WF470, Lauer PCSPro, VISPro, Sütron TSWin, STAHL-SAE MT80, Swac, WinCatex

+ Hardwarekonstruktion:
EPLAN 4.11–5.7 und P8, ELCAD 7.3.1, Anwendung von SAP und MS-Office

+ Bussysteme:
Interbus, Profibus-DP, PROFIsafe, NetPro, MPI, Ethernet, Pilz Safety-Bus, Asi

+ Antriebssteuerung:
SEW, Siemens 611-U, ELAU, Schneider Altivar, Danfoss

+ Absicherung:
Sick-PLS Laserscanner, Lichtgitter, Muting-Schaltung, PNOT