Freiberufler Freelancer Jobs Stefan Peil ENGINEERING Weimar, Weimar, Marburg, Kreis Marburg-Biedenkopf, Hessen, Deutschland
Branchenindex Fachkräfte
Noch nicht Mitglied bei Interlance? Hier könnte auch Ihr (Firmen-)Name stehen!  -> Anmeldung
 Branchen von A-Z

 Bauindustrie
 Büro, Buchhaltung
 Dienstleistungen
 EDV, Datenverarbeitung
 Elektrotechnik, Elektronik
 Finanzwesen, Recht, Steuern
 Fremdsprachen
 Gesundheitswesen
 Handel
 Handwerk
 Haus, Garten
 Industrie
 Ingenieure, Konstruktion
 Internet
 Kunst, Unterhaltung, Fotografie
 Schreibwesen, Literatur
 Textilien
 Transport, Luftfahrt
 Unternehmensdienstleistungen
 Werbung
 
Angebot unterbreitenProfil ausdruckenZu den Favoriten/Lesezeichen hinzufügen





Stefan Peil ENGINEERING Weimar

Stefan Peil
Zur Eiche 14

D-35096 Weimar
Telefon:+ 49 6426 921 361
+49 172 6955 907
Fax:+49 3222 690 7661
Email:stefan.peil@peil-engineering-weimar.de

Six Sigma, Technische Statistik, Lieferantenmanagement und Lieferantenentwicklung, APQP, Prozessmanagement, Prozessoptimierung, Dokumentation, Qualitätsvorausplanung, Qualitätstechniken nach ISO TS, QS 9000, VDA, SPiCE, KVP, Lean Management, Kaizen

Firmengründung: 2004
Branchen: Engineering
Qualitätsmanagement
Unternehmensberatung
Ingenieurbüro
Prozessmanagement
Projektmanagement
Managementberatung
Automotive
Maschinenbau
Research
Einsatzort: Europaweit
Kunden, Projekte,
Referenzen:
Methoden Qualitätssicherung:

DMAIC Verbesserungsmethode (Six Sigma)
8D Reporting
APQP Serienanlaufmanagement
General Quality Planning (Qualitätsvorausplanung)
Run & Rate Audits
FMEA + Control Pläne
Corrective Action Reports & Verfolgung
Lean Werkzeuge
Value Stream Mapping
Regelkarten
SPC (Statistische Prozesskontrolle)
Prozessfähigkeitsanalysen
Mess System Analysen und Gage R&R
Design of Experiments DOE
Design Verification Planning & Report
Process Sign Off
Lieferantenmanagement
Parts & Process Audits nach VDA
Process Mapping, Flow charts
Process Simulation
Prozessdarstellungen
Prozessdokumentationen
Workshops zu APQP, SPC & MSA...

Methoden Statistik (Six Sigma)

Beschreibende Statistik
Scatter Plots, Matrix Plots, Pareto Charts
Verteilungsidentifikation
Konfidenz Intervalle
ANOVA
Hypothesentests One Sample t-Test and Two Sample t-Test etc.
Lineare & Logistische Regressions Analysen
DOE vollfaktoriell
Regelkarten normalverteilter Daten und nicht normalverteilter Daten
MSA
Nichtparametrische Statistik
Cluster Analyse
Prozessfähigkeitsanalyse
Multivariate Regelkarten
Mood`s Median Test
Trend Analyse
Time Series Plots
Run Charts
Data Mining
Machine learning framework
Decision trees
Rule bases...

Software:
Minitab für Statistik (Six Sigma)
Mathematica
Machine learning framework für Mathematica
Office Software

Projekte:

---------------------------------------------------
Einführung von Prozessen nach SPiCE bei der Entwicklung einer mechanischen Lenkhilfe, Volkswagen AG
---------------------------------------------------

Adaption der Anforderungen von SPiCE/VDA/IEC61508 in die Mechanik Entwicklung.
Erarbeitung von Soll Prozessen nach SPiCE (V-Modell):

Anforderungsmanagement, Entwicklung & Konstruktion, Komponentenherstellung, Prototypenbau, Versuche, QM- und QS Plan, Konfigurationsmanagement Mechanik, Änderungs-management.

Abbildung der Prozesse auf einer Website (Prozesslandkarte) zur einfachen Nutzung der Prozessanweisungen.
Erstellung von Abeitsprodukt -Templates zur Unterstützung der Entwickler.
Durchführung von Reviews.
Unterstützung der Entwickler bei Lastenheft Reviews.
Unterstützung der Entwickler bei der Qualitätssicherung von Prototypen.
Unterstützung des Entwicklungs-Prototypenbaus bei der Qualitätssicherung (Produkt-Audits).
Pflege des Feature Release Plans der Entwicklung Mechanik.
Vorbereitung von (Level-) Freigaben der Entwicklung Mechanik zu System-Freigaben der elektromechanischen Lenkung.

---------------------------------------------------
Troubleshooting, Dräger Medical KG
---------------------------------------------------

Betreuung von Lieferanten der Elektronikproduktion (Problemlieferant)

Lösung von dringenden Problemen bei Lieferanten zur Sicherstellung der Lieferfähigkeit

Lieferantenentwicklung und Projektmanagement

Bewertung der von den Lieferanten durchgeführten Lösungsansätze

--------------------------------------------
Six Sigma Coach, Siemens AG
--------------------------------------------
Betreuung von 18 Six Sigma Green Belts im Rahmen der Siemens Green Belt Ausbildung

Coachings mit den Green Belts zur Unterstützung der Ausbildungsprojekte
Unterstützung in der Projektabwicklung
Unterstützung bei der Auswertung von Daten
Unterstützung bei der Anwendung der Six Sigma Werkzeuge nach DMAIC

Anfertigung von unterstützenden Unterlagen

Anfertigung einer Statistik Roadmap für die Software Minitab
Anfertigung einer Trainingsunterlage zur Unterstützung beim Einsatz der Software Minitab

Unterstützung bei folgenden statistischen Werkzeugen

Grafische Analysewerkzeuge (scatterplot, pareto diagram, box plot, time series plot¿)
Hypothesentests
ANOVA
Regression (multiple lineare und logistische)
Versuchsplanung vollfaktorieller Versuche
Charter, VOC, C&E, Process Mapping, Datenerhebungsplan etc.
Statistische Prozessregelung SPC
Measurement system analysis MSA
Process capability analysis

----------------------------------------------------
Qualitätsingenieur Thomas Magnete
----------------------------------------------------

Betreuung von Lieferanten in Qualitätsfragen, Produktabnahme im Lieferantenwerk
Ermittlung wichtiger Faktoren von Zukaufteilmerkmalen auf die Leistung des Endproduktes (elektromechanische Aktoren)
Grafische Analysen
Clusteranalyse
Versuchsplanung
Gutachten
Messtechnik
Messungen mit Handmessgeräten, Messmaschine, Rundtester und Rauhigkeitsmessgerät


--------------------------------------------------------------
Supplier Development Ingenieur, TRW Automotive
--------------------------------------------------------------

Entwicklung von Lieferanten im Rahmen von Serienneuanläufen
APQP (Anlaufmanagment)
FMEA (prüfen und beraten)
Control Pläne (prüfen und beraten)
Product characteristic matrix (prüfen und beraten)
Prozessabnahmen mittels Run@Rate beim Lieferanten
Parts&Process Audits nach VDA
Verfolgung von Verbesserungsmaßnahmen (beraten und prüfen)
Kapazitätsanalysen

Einsatzorte

Belgien, Frankreich, England, Tschechien, Russland
Philosophie: Exceed all Expectations
Sonstige
Informationen:
Referenzen u.a.:
Volkswagen AG
Siemens AG
TRW Automotive
Thomas Magnete